Agenda unserer Anlässe

Das Gleis1 bietet Raum für verschiedenste soziokulturelle Anlässe und arbeitet eng mit dem Verein "Kultur am Gleis" und der Dorfwerkstatt "DoWeGry" zusammen. Wir freuen uns, dich für ein Konzert, eine Lesung oder in der Werkstatt zur Reparatur des eigenen Velos willkommen zu heissen.
Wo nicht anders vermerkt, findet eine Kollekte statt. Beiträge nach eigenem Ermessen und Zahlkraft.

Archiv der Anlässe

Freitag
27
November

Musik am Gleis

Konzert FUTURE RELIC

20:30 Uhr

Pop-Rock

Cordon Bleu ab 18 Uhr

Satte Gitarrenriffs, zweistimmige Vocals, treibende Schlagzeugrhythmen und melancholische Balladen, es findet sich vieles im Pop-Rock von Future Relic.

Egal ob vollverstärkt am Heitere Open Air oder auch im kleinen Rahmen rein akustisch, die junge Band schafft es immer das Publikum in Stimmung zu versetzen.

Nach dem Release der ersten EP «VOL. II» im März 2018 folgt im Frühling 2021 bald das Zweitwerk, dessen Vorpremiere im Gleis1 zu hören sein wird.

 

Eintritt frei – Kollekte.

Cordon Bleu ab 18:00 Uhr                               

 

www.futurerelic.ch

 

Bitte reservieren - beschränkte Anzahl Plätze (Pandemieauflagen werden erfüllt. Während Konzert gilt die Maskenpflicht.)

Samstag
28
November

Werken am Gleis

Workshop BUCHBINDEN NACH JAPANISCHER ART

12:00 - 16:00 Uhr

Tag 1 (von 2)

mit Lotti Eschmann

An zwei aufeinanderfolgenden Samstagen lernen wir, ein Buch zu binden und für den Einband dekorative Schmuckpapiere herzustellen. Geeignet für Notiz- und Skizzenbücher, Fotoalben, Rezeptsammlungen, etc.

Tag 1, 28.11.:      Ein Skizzen- oder Notizbuch herstellen von A bis Z. Material vorhanden.

 

Tag 2, 5.12.:    Herstellen von Schmuckpapier und/oder ein zweites Buch binden. Du kannst eigenes Material für Inhalt und/oder Einband mitbringen oder vorhandenes verwenden.

 

Zum Schluss bekommst du ein Handout, damit du auch zu Hause weiterarbeiten kannst.

 

Ort:  Café Gleis1 am Bahnhof Nänikon-Greifensee im Café und in der Werkstatt

Datum/Zeit:  Samstage, 28.11. und 5.12. jeweils von 12 – 16 Uhr

 

Leitung:  Lotti Eschmann und Stella Stoll

Kosten:  30.- für Mitglieder DoWeGry / 100.- für alle anderen

Anmeldung:  l.eschmann@gmx.ch

 

Wenn du noch kein DoWeGry-Mitglied bist, aber eins werden möchtest:

11.- (Jugend), 22.- (Erwachsen), 33.- (Familie) pro Jahr

 

Montag
30
November

Lesen am Gleis

Lesung RICHARD REICH

19:30 Uhr

Landgeschichten und Gespräch mit Manfred Papst

Event-Znacht ab 18:00 Uhr

Die «Landgeschichten» des Autors Richard Reich sind Kult. Seit 2013 erscheinen sie in der Zeitschrift «Landliebe»; 2019 sind sie, trefflich illustriert von Markus Roost, auch als Buch erschienen. Sie erzählen vom beschaulichen Dorfleben, etwa im bernischen Erlenbach, wo Reich aufwuchs, bevor er nach Maur und dann nach Zürich kam, aber auch von komischen Käuzen und merkwürdigen Begeben-heiten, von Freundschaft, Liebe und Streit. Manchmal sind sie umwerfend lustig, doch sie kennen auch Trauer und Wehmut. Glänzend geschrieben sind sie alle. Bevor Richard Reich (*1961) das Literaturhaus Zürich gründete und zusammen mit Gerda Wurzenberger das Projekt «Schulhausroman» lancierte, aus dem das Schreiblabor JULL erwuchs, war er Journalist bei der NZZ. Aus dieser Zeit kennt er seinen in Nänikon und Greifensee weltberühmten Kollegen Manfred Papst, der ihm am Gleis 1 nicht nur gespannt zuhören, sondern ihn auch gehörig mit Fragen löchern wird. 

 

Feines Essen um 18:00 Uhr

 

Eintritt frei - Kollekte.

Bitte reservieren - beschränkte Anzahl Plätze (Pandemieauflagen werden erfüllt. Während Konzert gilt die Maskenpflicht.)

 

Event-Menu (Anmeldung erforderlich)

Nüsslisalat mit Bio-Ei (Fr. 11.-)

***

Hacktätschli mit Rösti und Pastinaken (Fr. 28.-)

Vegi: Rösti mit Tomme und Pastinaken (Fr. 28.-)

***

Dessert Buurehofglacé - diverse Sorten (Fr. 4.-)

Donnerstag
3
Dezember

Weihnachten am Gleis

MINI-WEIHNACHTSMÄRT

17 - ca. 21 Uhr

Geschenkideen

Raclette, Glühwein ...

Geniesse in der Adventszeit am kleinen Weihnachtsmärt am Gleis ein paar unbeschwerte Momente bei Lichterzauber und Glühweinduft. An weihnachtlich dekorierten Marktständen werden ausschliesslich selbst hergestellte Produkte verkauft und für das leibliche Wohl sorgt das Gleis1 mit Glühwein, Glühmost, Suppe und Raclette.

 

Donnerstage 3./10./17. Dezember, jeweils von 17 - ca. 21 Uhr

 

Es gilt: Maskenpflicht, Abstände einhalten, im Sitzen konsumieren und geniessen.

Samstag
5
Dezember

Werken am Gleis

Workshop BUCHBINDEN NACH JAPANISCHER ART

12:00 - 16:00 Uhr

Tag 2 (von 2)

mit Lotti Eschmann

An zwei aufeinanderfolgenden Samstagen lernen wir, ein Buch zu binden und für den Einband dekorative Schmuckpapiere herzustellen. Geeignet für Notiz- und Skizzenbücher, Fotoalben, Rezeptsammlungen, etc.

Tag 1, 28.11.:      Ein Skizzen- oder Notizbuch herstellen von A bis Z. Material vorhanden.

 

Tag 2, 5.12.:    Herstellen von Schmuckpapier und/oder ein zweites Buch binden. Du kannst eigenes Material für Inhalt und/oder Einband mitbringen oder vorhandenes verwenden.

 

Zum Schluss bekommst du ein Handout, damit du auch zu Hause weiterarbeiten kannst.

 

Ort:  Café Gleis1 am Bahnhof Nänikon-Greifensee im Café und in der Werkstatt

Datum/Zeit:  Samstage, 28.11. und 5.12. jeweils von 12 – 16 Uhr

 

Leitung:  Lotti Eschmann und Stella Stoll

Kosten:  30.- für Mitglieder DoWeGry / 100.- für alle anderen

Anmeldung:  l.eschmann@gmx.ch

 

Wenn du noch kein DoWeGry-Mitglied bist, aber eins werden möchtest:

11.- (Jugend), 22.- (Erwachsen), 33.- (Familie) pro Jahr

 

Donnerstag
10
Dezember

Weihnachten am Gleis

MINI-WEIHNACHTSMÄRT

17 - ca. 21 Uhr

Geschenkideen

Raclette, Glühwein ...

Geniesse in der Adventszeit am kleinen Weihnachtsmärt am Gleis ein paar unbeschwerte Momente bei Lichterzauber und Glühweinduft. An weihnachtlich dekorierten Marktständen werden ausschliesslich selbst hergestellte Produkte verkauft und für das leibliche Wohl sorgt das Gleis1 mit Glühwein, Glühmost, Suppe und Raclette.

 

Donnerstage 3./10./17. Dezember, jeweils von 17 - ca. 21 Uhr

 

Es gilt: Maskenpflicht, Abstände einhalten, im Sitzen konsumieren und geniessen.

Donnerstag
17
Dezember

Weihnachten am Gleis

MINI-WEIHNACHTSMÄRT

17 - ca. 21 Uhr

Geschenkideen

Raclette, Glühwein ...

Geniesse in der Adventszeit am kleinen Weihnachtsmärt am Gleis ein paar unbeschwerte Momente bei Lichterzauber und Glühweinduft. An weihnachtlich dekorierten Marktständen werden ausschliesslich selbst hergestellte Produkte verkauft und für das leibliche Wohl sorgt das Gleis1 mit Glühwein, Glühmost, Suppe und Raclette.

 

Donnerstage 3./10./17. Dezember, jeweils von 17 - ca. 21 Uhr

 

Es gilt: Maskenpflicht, Abstände einhalten, im Sitzen konsumieren und geniessen.

Montag
18
Januar

Poesie am Gleis

Poetry Slam mit JOEL PERRIN, Songs von LINDA LENGAUER

19:30 Uhr

Poetry Slam und Musik

18:00 Uhr Event-Znacht

Seit 2015 lebt Joël Perrin zwischen medizinischen Seziersälen und Slambühnen, wurde U20 Poetry Slam Schweizermeister und kämpfte sich mehrmals in die Finale von Schweizer und Deutsch-sprachigen Meisterschaften. Seine Texte haben an der lyrischen Grenze zwischen Genie und Wahnsinn ihr Lager aufgeschlagen und sind messerscharf. Joël Perrin zerlegt Weltsicht in Wörter – und destilliert sie zur sprachlichen Katharsis: Es gibt ein Leben vor dem Tod!

 

Begleitet wird der Wortakrobat von der Winterthurer Singer-Songwriterin Linda Lengauer: Aus dem Herzen, in die Herzen, über die Gitarre. Ebenfalls Ärztin ist sie regelmässig mit einer Mischung aus eigenen Songs und Covers an Hochzeiten, Solokonzerten oder Openairs unterwegs.

 

Auf Anmeldung feines Znacht ab 18:00 Uhr.

 

Eintritt frei - Kollekte.